Gründung

Der Lions Club Heilbronn-Franken wurde am 12. Juni 1974 gegründet.

Die Charterfeier war am 23.11.1974 im Großen Ratssaal der Stadt Heilbronn

 

Gründungspräsident: Wilhelm Wegener

Gründungspate: LC Heilbronn

Jumelage: LC Gros de Vaud (CH)

 

In den Jahren seit der Gründung konnten durch eine Vielzahl von Activities mit Veranstaltungen aller Art und dem Spendenaufkommen der Mitglieder beachtliche Geldbeträge erwirtschaftet werden. Mit diesen konnten Einrichtungen und Menschen aus unserer Region unterstützt werden, bei welchen staatliche oder andere Hilfen nicht vorgesehen waren oder sind.

Beispiele sind die Unterstützung von meseno, Studentenaufenthalte im Ausland, Heilbronner Bürgerstiftung, Verein für Suchtprävention oder die SüdstadtKids.

Besondere Höhepunkte unseres Clubs waren:

 

Gründung Leo-Club Neckar-Franken

Gründung LC Hohenlohe (22.04.1978)

Gründung LC Heilbronn-Wartberg (29.11.1996)

Mitgründung LC Bad Wimpfen (17.11.1981)

Mitgründung LC Güglingen-Zabergäu (14.6.1993)

10-jährige Gründungs-Jubiläums-Feier

30-Jahre Lions Club Heilbronn-Franken

Get-Together mit der Lions-Band 2006, bei der über 25.000 Euro an Spendengelder zusammen gekommen sind

die Gründung des Lions Clubs Bad Frankenhausen-Kyfthäuser (13.6.1991)

die Patenschaft für die Gründung des Lions Clubs Radautz/Bukowina, Rumänien

Sammlung von Hilfsgütern für Osteuropa

40-Jahre Lions Club Heilbronn-Franken und Jumelage Treffen mit den Partnerclubs (3.10. bis 5.10.2014)

Verleihung des Silbernen Löwe für das Engagement "Sonntagssuppe"

 

Der Lions Club Heilbronn-Franken bildet im übrigen einen Freundeskreis, der als Förderverein LC Heilbronn-Franken gegründet wurde. Neben seinen humanitären Aufgaben werden gemeinsam mit seinen Partnern in freundschaftlicher Verbundenheit auch kulturelle und gesellige Veranstaltungen durchgeführt.